Wild West Aussies

Australian Shepherd Zucht

Über Zucht

Was bedeudet überhaupt das Wort "Zucht"?

Wissenschaftlich versteht man darunter die kontrollierte Fortpflanzung mit dem Ziel der genetischen Umformung. Das Ziel ist, gewünschte Eigenschaften zu verstärken und ungewünschte zu unterdrücken.                                                                                                                         Das hört sich einfach an und wenn ich ehrlich bin, habe ich früher auch gedacht: "Gesunde, liebe und schöne Hunde miteinander verpaart = gesunder, lieber und schöner Hund."                                  Leider ist es nicht so einfach, da auch beim Australian Shepherd rassespezifische, vererbare Krankheiten vorkommen die in den Genen eines jeden Hundes verankert sind.                             Deswegen heißt es bei jeder Verpaarung etwaige Risiken abzuschätzen, zu minimieren und am Besten zu umgehen. Dazu ist ein enormes Wissen über Genetik/Vererbungslehre, sowie über Abstammung und Linien sowie einzelne Hunde, notwendig. Denn nach einigen Generationen von gesunden Hunden, können etwaige gesundheitliche Risiken (von den Vorfahren) wieder auftreten.                            Durch den unüberlegten Kauf unseres ersten Hundes, Golden Retriever Charly, habe ich gelernt:  Schönheit ist nicht alles, denn ohne Gesundheit ist Schönheit nichts!                                          Deswegen haben wir uns zum Ziel gesetzt, gesunde Hunde zu züchten!                                        Das fängt bei der Wahl der Elterntiere an (bei der auch die gegenseitige Symphathie eine große Rolle spielt), vorgeburtliche Einflüsse (wie z.B. Streß in der Trächtigkeit) und geht weiter mit der Ernährung, der Aufzucht der Welpen, überlegte Entwurmungen und Impfung der Mutterhündin und der Welpen.

Wir wollen den Kleinen einen bestmöglichen Start ins Leben geben!

Für uns hört die Verantwortung nicht bei der Welpenabgabe auf, sondern wir freuen uns auf weiteren Kontakt mit den Hundebesitzern und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

An dieser Stelle möchte ich nocht einmal VIELEN DANK!!! an meine Freundin Silke Löffler sagen! Mit ihrer langjährigen Erfahrung, ihrem enormen Wissen über Hunde und Zucht, speziell mit der Rasse Australian Shepherd, ihrer Hilfsbereitschaft und ihrem großem Herzen, unterstützt und berät sie mich zu jeder Zeit!  Danke Silke für dein Vertrauen und deine Freundschaft die mir sehr viel bedeutet! 


    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint